Elias-Holl-Grundschule Augsburg

Miteinander von Anfang an den eigenen Weg finden

Flower

Aktuelles Schuljahr

Wir sind gegen Mobbing

Zusammen mit Frau Franken und Frau Laforsch hat die Klasse 3/4 GT einen kleinen Film gedreht, der zeigt mit welchen Formen von Mobbing manche Kinder konfrontiert werden und wie schlimm das für sie ist. Mobbing macht Angst und tut weh! Deswegen setzen die SchülerInnen der Klasse 3/4 GT mit diesem Video ein klares Zeichen dagegen und zeigen, wie man es besser machen kann!

Schulgarten

Was ist denn da passiert? Es war doch gar keine Schule?
Trotz Lockdown, Notbetreuung und Wechselunterricht haben die Kinder des offenen Ganztags und der Deutschklassen in den letzten Wochen fleißig an einem Gemeinschaftsprojekt gearbeitet, das nun langsam Früchte trägt…

Vor der Schulküche ist seit einigen Wochen ein kleiner Schulgarten angelegt, der durch die Pflege vieler kleiner und großer GärterInnen wächst und gedeiht.
Sogar Krabbelkäfer und Bienen finden hier in vier kleinen Hotels einen Platz.
„Kann man das schon ernten?“
Die eifrigen GärtnerInnen bei der Pflanzenpflege.
Yipie! Hier sind schon die erste Früchte der harten Arbeit zu sehen!

In den Fußstapfen von Elias Holl…

Die SchülerInnen der 1., 2. und 3. Klasse haben sich im Distanzlernen im Auftrag von Frau Zimmer als Baumeister bewiesen und selbst Kirchen gebaut. Hier eine Auswahl der eindrucksvollen Bauwerke:

Schuladventskalender


(mehr …)

Hurra – Geschenke vom FCA!

Auch dieses Jahr hat der FC Augsburg seine jüngsten Fans nicht vergessen!

Zwar waren diesmal keine Spieler unserer Lieblingsmannschaft in der Schule, um den vielen Fragen der neugierigen Fussballfans Rede und Antwort zu stehen, doch die fleißigen ABC- und vielleicht auch Torschützen haben sich trotzdem sehr über einen roten FCA-Sportbeutel gefüllt mit Autogrammkarten gefreut. 

Besuch im jüdischen Museum

Die Schülerinnen und Schüler haben dem jüdischen Museum in Augsburg einen Besuch abgestattet und zur Feier des jüdischen Festes Sukkot innerhalb eines Workshops gebastelt.

Zur Eröffnung der Ausstellung war sogar das Fernsehen zu Besuch, um die Kinder zu ihren Kunstwerken zu interviewen.

Link zum Bericht des bayrischen Rundfunks:

https://www.br.de/mediathek/video/augsburg-beginn-des-laubhuettenfests-av:5f76ee35beae2e0014a2ad1f

Link zum Beitrag des jüdischen Museums auf Facebook:

www.facebook.com/1453475101635893/posts/2749743678675689/

Anfangsgottesdienst

Am 29. September fanden die Anfangsgottesdienste für die 2., 3. und 4. Klasse in der Jakobskirche statt.

Gott begleitet uns durchs Schuljahr.

Wie Abraham sich auf den Weg macht und nicht weiß, was ihn erwartet so machen auch wir uns auf den Weg ins neue Schuljahr. Bei allen Problemen, Sorgen und auch dem Schönen was uns erwartet dürfen wir darauf vertrauen, dass Gott an unserer Seite ist.

„Steine“ auf unserem Weg

Turamichelefest 2020

Ballons festhalten! Gleich schlägt es 12…

Wie jedes Jahr am 29. September feiert Augsburg heuer wieder sein Turamichelefest, wenn auch in etwas anderer Form. Dieses Mal kamen die Kinder nicht zum Rathausplatz, sondern das Fest zu uns in die Schule.

Gute Reise!

Nachdem die Kinder gemeinsam in der Klasse besprochen hatten, wer das Turamichele war und was in Augsburg an diesem Tag gefeiert wird, trafen wir uns auf dem Pausenhof. Gemeinsam zählten wir bis zwölf und ließen unsere Ballons in den Farben rot, grün und weiß als Friedensgrüße in die Luft steigen.

 

Vielen Dank für diese schöne Aktion an die Stadt Augsburg!

Schulanfang 2020/21

Auch dieses Jahr konnten es die ABC-Schützen kaum erwarten ihre Schultaschen zu packen, ihre prallgefüllten Schultüten mitzunehmen und sich zusammen mit ihren stolzen Mamas und Papas zu ihrem ersten Schultag aufzumachen.

Auch wenn dieses Jahr alles in kleineren Gruppen ablief, ließen sich die frischgebackenen Erstklässler die Freude und Aufregung an ihrem ersten Tag in der Elias-Holl-Grundschule nicht nehmen!

Der diesjährige ökumenische Schulanfangsdienst mit dem kleinen Raben wurde kurzer Hand in den Pausenhof verlegt und so dieses Jahr zu einem ganz besonderen Erlebnis. Mit einem Segen und einem kleinen Schutzengelanhänger wurden die Kinder verabschiedet und damit war der erste ereignisreiche Tag in der Schule auch schon vorbei.

 

Liebe Schulanfänger,

wir hoffen ihr hattet einen wunderbaren ersten Tag und freuen uns euch in unserer Schulfamilie willkommen zu heißen. Auf ein spannendes und vor allem gesundes neues Schuljahr 2020/21!

Datenbankfehler

Aufgrund eines Datenbankfehlers sind leider sämtliche aktuellen Beiträge aus dem Schuljahr 2019/20 gelöscht worden.

Wir bedauern es sehr, dass die vielen tollen Aktionen nun leder nicht mehr veröffentlicht sind.